Digitale Plattformen und ERP – Teil 8: Plattformstrategie wird entscheidend sein

Die Plattformstrategie eines ERP-Anbieters ist stark abhängig von den Fähigkeiten, Ressourcen und finanziellen Möglichkeiten, selbst als Plattformanbieter agieren zu können. Alternativ können ERP-Unternehmen die eigenen Lösungen in unterschiedlichen Konstellationen auf fremden Plattformen anbieten. Weiterlesen

Digitale Plattformen und ERP – Teil 2: Wie funktioniert die Plattform-Ökonomie?

Plattformen unterliegen zum einen starken Netzwerk-Effekten. Je mehr Teilnehmer dort aufsetzen, desto größer ist der Nutzen für jeden Einzelnen. Der Betreiber selbst erzielt Skaleneffekte, da er die Kernkomponenten der digitalen Plattform mehrfach verwendet. Eine erstmals am Markt etablierte Plattform besitzt oft eine Monopolstellung. Doch: Je erfolgreicher sie ist, desto stärker lockt sie auch Nachahmer an. Weiterlesen