Digital ERP | Der ERP-Blog des Bitkom

Die Digitale Transformation ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Ein maßgeblicher Anteil zur erfolgreichen Umsetzung der Digitalisierung liegt in entsprechender Software. Sie lässt „Dinge“ intelligent werden, sie ermöglicht die Vernetzung von realer Welt und virtueller Welt und sie lässt neue disruptive Geschäftsmodelle entstehen. Bitkom bietet daher zahlreiche Plattformen, die sich aus unterschiedlichsten Perspektiven mit der Entwicklung von Software auseinandersetzen.

Ein wesentlicher Enabler und Treiber der Digitalisierung gerade im Umfeld der Smart Factory und der Smart Service Welt stellt das ERP-System dar. Damit ERP diesem Anspruch gerecht werden kann, muss sich ERP auch selbst hinterfragen; und das in doppelter Weise. Zum einen sind Fragen zu beantworten, wie ERP-Systeme, deren Ursprünge bis weit in die 1980er-Jahre zurückreichen, fit für die digitale Zukunft gemacht werden können. Zum anderen ergeben sich damit aber auch Fragen, wie sich ERP-Anbieter aufstellen müssen, um die Digitale Transformation erfolgreich zu meistern.

Um diese Fragen zu adressieren, setzt sich der Arbeitskreis ERP des Bitkom bereits seit etlichen Jahren mit der Zukunft und der Weiterentwicklung von ERP auseinander. In zahlreichen Leitfäden, Vorträgen und Podiumsdiskussionen treten Aktive des Arbeitskreises mit teilweise streitbaren Beiträgen an die Öffentlichkeit, um in einer breiten Debatte, alle Stakeholder im ERP-Umfeld zum Mit- und Nachdenken einzuladen.

Pünktlich zum neuen Jahr 2018 startet nun der Blog „Digital ERP“ des Bitkom. Wir möchten damit direkt mit Ihnen ins Gespräch kommen. Mitglieder des Arbeitskreises werden Statements, Thesen und Sichtweisen rund um ERP vorstellen. Wir laden Sie herzlich ein, diese mit uns zu diskutieren! Auch Feedback rund um diesen Blog ist jederzeit herzlich willkommen.

Mehr Informationen und Hintergründe zu den Aktivitäten des Bitkom im Bereich ERP sind nachfolgend zu finden: https://www.bitkom.org/erp/

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Bitkom, ERP Spezial und verschlagwortet mit , , von Dr. Frank Termer. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Dr. Frank Termer

Frank Termer ist Bereichsleiter Software beim Bitkom (Bundesverband Informationstechnik, Telekomunikation und neue Medien e.V.). Nach seinem Studium der Wirtschaftsinformatik an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg war er ab 2006 als IT-Consultant tätig und führte Projekte im Geschäftsprozess- und IT-Servicemanagement durch. Hierbei betreute er vor allem Unternehmen aus den Bereichen Energiewirtschaft, Finanzdienstleistungen und aus der öffentlichen Verwaltung. Ab 2010 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Ilmenau im Fachgebiet Wirtschaftsinformatik für Dienstleistungen. Dort legte er seinen Forschungsschwerpunkt auf Fragen des strategischen IT-Managements. Während dieser Tätigkeit entstanden zahlreiche Publikationen zu den Themen IT-Agilität, Enterprise Architecture Management, Geschäftsprozessmanagement und Business-IT-Alignment. Seit 2015 betreut er im Bitkom die Gremien des Kompetenzbereichs Software. Er konzipiert, organisiert und moderiert Gremienveranstaltungen und ist verantwortlich für die thematische Weiterentwicklung dieser Gremien sowie deren inhaltliche Positionierung innerhalb des Bitkom.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.